No pain no gain!

Wir stellen vor:

Barbara Hostalka – Markenbotschafterin der Deutschen Friseurakademie und der German Beauty Academy

Übersetzt und old school: ohne Fleiß, kein Preis. Barbara Hostalka lebt diese Einstellung in Perfektion und gibt sie als Dozentin an der Deutschen Friseurakademie an ihre Kursteilnehmer:innen weiter. I love what I do, das ist die Motivation die sie voranbringt, ihr Motto hat sie sich als Tattoo auf den Hinterkopf tätowieren lassen: Education is the key, Bildung ist derSchlüssel zum Erfolg.

Mit 16 Jahren hatte sie ihren ersten Kontakt mit dem Theater – als Maskenbildnerin der Schultheatergruppe. Seitdem brennt sie für Make-up und Styling. Nach dem Schulabschluss folgte sie ihrer Leidenschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Friseurin, gefolgt von einem Studium an der renommierten TU Darmstadt.

Ihre Karriere ist ein faszinierender Mix aus Wissbegier und Fleiß, der auch mit inzwischen 60 Jahren noch voller Überraschungen steckt. Für sie gibt es ständig neue Themen zu entdecken, neue Herausforderungen zu meistern. Sie hat viel vor und lebenslanges Lernen ist ihr so wichtig, dass sie ihre Devise Education is the key immer bei sich trägt. Als Tattoo auf ihrem Hinterkopf zeigt sie jedem ihre Rückseite, der auf Weiterbildung keinen Bock hat. „Es ist der Schlüssel zum Erfolg, aber vor allem für ein Leben, das jeden Tag aufs Neue spannend und herausfordernd ist“.

Als Friseurtrainerin ist sie diejenige, die Teams in Salons updatet und Kurse in speziellen Techniken anbietet. Als Markenbotschafterin und Dozentin der Deutschen Friseurakademie und der German Beauty Academy, sind ihre Kurse Highlights im Seminarprogramm. Hochstecktechniken, Hybrid Brow Design, Make-up for brides …- Barbara verkörpert passion for beauty. „Die dfa ist meine zweite Heimat. Wissen vermitteln, Können weitergeben, zeigen, was geht, I love what I do.“.

Barbara ist dafür ein überzeugendes Beispiel. On tour bei Fotoshootings im Werbe- oder Modebereich mit Top-Fotografen und Models und als Expertin für die Industrie, ist ihr Alltag alles andere als langweilig. Sie ist immer up to date, Stillstand ist Rückschritt, denn Trends kommen und gehen in schneller Abfolge. Barbara saugt sie förmlich auf, bewertet und unterscheidet zwischen längerfristig oder schon fast passé.

„Bei Anti-Aging-Behandlungen oder Augenbrauen- und Wimpernverschönerung, bei Themen wie Chat GPT und Künstliche Intelligenz sind Friseure mitten drin. Sie schneiden und stylen nicht nur Haare und Bart.

Sie sind Künstler, Innovatoren und Visionäre“. Mit Leidenschaft für ihren Beruf zeigt Barbara, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist und um das zu tun, was man liebt.  Education is the key I love what I do“.   

Der Kurs Chat GPT mit Barbara Hostalka ist am 12.Mai, Make-up for brides am 21.April

Teile diesen Post: