woman-8515665_1920

Simply the Best

Träumst Du vom eigenen Kosmetikinstitut, möchtest Dich als Spezialist:in in bestimmten Hautpflegebereichen profilieren, planst Du ein weiterführendes Studium, oder sind Managementaufgaben von Spa-Einrichtungen oder Beauty-Kliniken die Herausforderung für Dich? Egal, wo Du Deine Leidenschaft für Beauty und Wellness beruflich umsetzen willst, gepflegtes Aussehen ist zunehmend Teil eines gesundheitsorientierten Lifestyles, und Kosmetikmeister:innen sind Führungskräfte mit staatlich anerkannter Expertise und erfolgreicher Zukunftsperspektive.

Die Ausbildung zur Kosmetikmeister:in, ist eine berufliche Weiterentwicklung, bei der Du vorhandenes Fachwissen vertiefst und Dich nach professionellen Standards qualifizierst. Der Meistertitel genießt weltweite Anerkennung und steht für höchste Professionalität im Bereich der pflegenden und dekorativen Kosmetik. Dein Plus für mehr Umsatz, mehr Kundenbindung und mehr Chancen auf eine erfolgreiche Karriere in unterschiedlichen Branchen der Schönheits- und Wellnessbranche.

Mehr dazu unter Meisterkurse/Kosmetikmeister (HWK)

date-of-birth-8208461_640

Happy Birthday Deutsche Friseurakademie!

15 Jahre jung, stolz auf das bisher Erreichte und voller Ideen, wie wir uns weiterentwickeln. Unser Ziel damals und heute: eine markenunabhängige Friseurakademie und ein Friseur-Campus für Weiterbildung, Kreativität, Lernen und Leben, Inspiration und Austausch. In den fünfzehn Jahren ihres Bestehens hat die Deutsche Friseurakademie unzählige Friseur:innen auf ihrem Weg zum Erfolg begleitet, sie hat Talente entwickelt, Fähigkeiten entdeckt und Träume verwirklicht.

Mit unseren Seminaren oder individuellen Salonschulungen vermitteln wir über das Fachwissen hinaus auch neue Sichtweisen, sie sind ein Motivationsschub und tragen wesentlich zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Seien Sie Teil unserer Community, genießen Sie Weiterbildung und Austausch bei den Seminarreisen DFA on Tour, nutzen unser Expertennetzwerk für Ihre Fragen, und feiern Sie mit uns bei den Summer Vibes, der großartigen Friseurshow am 30.Juni 2024.

Die Friseurbranche ist ständig im Wandel und steht auch derzeit vor neuen Herausforderungen. Nachwuchskräfte und Mitarbeiter werden händeringend gesucht, Marketing ist ein Thema das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Veränderungen die eine Chance sind, den Friseurberuf neu zu definieren und als Beruf mit Zukunft noch attraktiver zu machen. Nur wenige Berufe bieten so viele unterschiedliche Möglichkeiten tätig zu sein – als Spezialist:in im Salon, als Trainer:in, in Hair-Care-Unternehmen, als Dozent:in, im Beautybereich von Hotels oder Kreuzfahrtschiffen, als Stylist:in bei Events, oder bei Theater- und Filmproduktionen.

Mit den entsprechenden Voraussetzungen wird die Weiterbildung zu einer Perspektive mit dem Ihre Leidenschaft zum Beruf zu einer erfolgreichen Berufung mit Zukunft wird.

AdobeStock_291912980_

Fußpflege ist sexy!

Schöne Füße sind das neue Must-Have! Eine Umfrage zum Thema Fußpflegetrends* zeigt: Gepflegte Füße sind nicht nur im Sommer mit offenen Schuhen angesagte Hingucker, sondern das ganze Jahr über ein absolutes Statement – für das gute Gefühl einer gepflegten Ausstrahlung und die Ästhetik schöner Füße. Regelmäßige Fußpflege ist mehr als Körperpflege – es gehört zu einem positiven Lebensgefühl und einer gesunden Lebensweise einfach dazu. Bei Frauen setzen immerhin 41 Prozent, bei den Männern 29 Prozent auf gepflegte Füße. Beide schätzen das auch beim Partner. Das Verwöhnen der Füße im Rahmen eines regelmäßigen Entspannungsrituals gehört zum Lifestyle und schöne Füße, mit oder ohne Nailart, sind einfach sexy. Der Wunsch nach gepflegten Füßen und gesunden Nägeln wächst, und damit auch der Bedarf an qualifizierten Fußpfleger:innen im wachsenden Markt der Lifestyle-Dienstleistungen. Das Plus on Top: freie Zeiteinteilung und attraktive Verdienstmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen der Beautybranche.

Weiterbildungskurse u.a. mit besonderem Qualitätszertifikat an der German Beauty Academy (gba)

* Im Auftrag der Firma Gehwol durchgeführte Online-Umfrage (04/2022)

Die neue deutsche friseurakademie_3

Traumjob für „kreative Spinner“

Wir stellen vor:

Mathias Krägel – Top-Trainer und Markenbotschafter der DFA

Leidenschaftliche Friseure und motivierte Talente zu fördern, für den Friseurberuf zu begeistern und fachliche und persönliche Weiterentwicklung zu unterstützen, ist unsere Profession und das was uns seit über zehn Jahren antreibt. Dafür steht die Deutsche Friseurakademie. Von Anfang an mit dabei: Mathias Krägel. Mit seiner Expertise, seiner Leidenschaft für den Beruf und seiner sympathischen Art setzt er Maßstäbe unter unseren nationalen und international renommierten Dozenten und Top-Trainern. Er verkörpert den Stolz Friseur zu sein auf seine ganz eigene Art. Für ihn ist es der schönste Beruf der Welt.

Als Inhaber von vier Friseursalons, als Dozent der Deutschen Friseurakademie, Top-Trainer für Schulungen, als staatlich bestellter Gutachter der Handwerkskammer Hannover und Tester für Haircare-Produkte, ist er eine Ikone in der Friseurbranche. Mit einem hervorragenden Ruf quer durch die Republik. In Hannover betreibt er erfolgreich seine vier Salons, die Testsalons für hochwertige Hair Care-Produkte sind, ist als Trainer unterwegs und gehört als staatlich bestellter Gutachter der Handwerkskammer seit 2018 zu den wenigen Koryphäen, deren sachkundiges Urteil die Entscheidung bei Gerichtsprozessen mitbestimmt. Seine Expertise in haarigen Angelegenheiten umfasst Farb- Schnitt- oder Zweithaar-Fehler bis hin zu komplexen Fragen der Hautgesundheit etwa bei unsachgemäßer Anwendung chemischer Produkte. Seine Gutachten tragen dazu bei, dass ästhetische oder medizinische Behandlungen der Geschädigten anerkannt, und langwierige Gerichtsprozesse vermieden werden.

Das Unternehmen Krägel-Friseurteam in Hannover übernahm Mathias Krägel als dritte Generation von seinem Vater, die vierte steht mit etwas Glück demnächst in den Startlöchern. Mathias Krägel führt nach seiner Tätigkeit in verschiedenen Betrieben, den Salon seiner Eltern in ihrem Sinn weiter. Im Lauf der Zeit nahm er weitere Betriebe dazu. Das Personal und die Namen der Salons blieben, aber es wurde kontinuierlich modernisiert und erweitert. Zuverlässige Mitarbeiter die seine Philosophie mittragen, ermöglichen ihm mindestens einmal im Monat als Dozent an der Deutschen Friseurakademie tätig zu sein. Die Fahrtstrecke Hannover-Neu-Ulm von gut 600 Kilometer spielt für ihn keine Rolle, wenn es darum geht, seine Begeisterung für den Friseurberuf zu teilen, Wissen und Erfahrung an junge Talente weiterzugeben und sie in ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu unterstützen.

Die Erfolge bestandener Prüfungen sind auch für ihn eine Bestätigung. Von „seinen Meisterschülern“ – das sind inzwischen mehr als 2500 – sind viele erfolgrei8ch selbstständig, oder haben eine Trainerausbildung on top. Man kennt und schätzt ihn … in Ulm und um Ulm herum. Zu dem Wissen, was er seinen Schüler:innen vermittelt, gehört mehr, als die meisten Kund:innen vermuten. Die Meisterausbildung umfasst Unterrichtseinheiten in Chemie, medizinische Grundlagen über den Aufbau und die Funktion der Haut, die Durchführung von Haaranalysen, die Berücksichtigung von Gesichtsformen, Hautfarben und Typ, und, nicht zuletzt, das Erkennen von Hautanomalien. Bei der Beratung kann selbst die Frage nach dem ausgeübten Beruf von der Kompetenz eines Friseurmeisters überzeugen.

Sein Ziel ist es junge Menschen mit guter Ausbildung weiterzubringen, sie zu motivieren mehr aus sich zu machen. „Wer weiß was er kann und was er will, sein Alleinstellungsmerkmal und die Zielgruppe kennt, der schafft es auch, sich mit einem eigenen Salon selbstständig zu machen oder einen Salon zu übernehmen. Nachfolger mit guter Ausbildung werden von Salonbesitzern händeringend gesucht“. Friseur zu sein lohnt sich. „Persönlich und finanziell, denn das Selbstbewusstsein der Kund:innen zu stärken und ihren individuellen Typ zu unterstreichen, ist eigentlich unbezahlbar. Dafür aber in zweierlei Hinsicht entlohnt zu werden, ist eine tolle Bestätigung“. Die Zukunft des Friseurberufs sieht in einem Bereich, der nicht nur Kreativität und handwerkliches Geschick erfordert, sondern auch eine starke soziale und eine health care Komponente hat. „Entsprechend müssen die Themen Beratung und Expertise besser kommuniziert werden. Für viele Kundinnen und Kunden haben wir eine wichtige Rolle als Ansprechpartner. Das müssen wir nutzen und mit unserem Wissen weiterhelfen. Dadurch ist eine langfristige erfolgreiche Bindung nahezu garantiert. Der Beruf ist ungemein vielseitig, macht Spaß und kreative Spinner sind wir ja alle…“

Die neue deutsche friseurakademie_2

No pain no gain!

Wir stellen vor:

Barbara Hostalka – Markenbotschafterin der Deutschen Friseurakademie und der German Beauty Academy

Übersetzt und old school: ohne Fleiß, kein Preis. Barbara Hostalka lebt diese Einstellung in Perfektion und gibt sie als Dozentin an der Deutschen Friseurakademie an ihre Kursteilnehmer:innen weiter. I love what I do, das ist die Motivation die sie voranbringt, ihr Motto hat sie sich als Tattoo auf den Hinterkopf tätowieren lassen: Education is the key, Bildung ist derSchlüssel zum Erfolg.

Mit 16 Jahren hatte sie ihren ersten Kontakt mit dem Theater – als Maskenbildnerin der Schultheatergruppe. Seitdem brennt sie für Make-up und Styling. Nach dem Schulabschluss folgte sie ihrer Leidenschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Friseurin, gefolgt von einem Studium an der renommierten TU Darmstadt.

Ihre Karriere ist ein faszinierender Mix aus Wissbegier und Fleiß, der auch mit inzwischen 60 Jahren noch voller Überraschungen steckt. Für sie gibt es ständig neue Themen zu entdecken, neue Herausforderungen zu meistern. Sie hat viel vor und lebenslanges Lernen ist ihr so wichtig, dass sie ihre Devise Education is the key immer bei sich trägt. Als Tattoo auf ihrem Hinterkopf zeigt sie jedem ihre Rückseite, der auf Weiterbildung keinen Bock hat. „Es ist der Schlüssel zum Erfolg, aber vor allem für ein Leben, das jeden Tag aufs Neue spannend und herausfordernd ist“.

Als Friseurtrainerin ist sie diejenige, die Teams in Salons updatet und Kurse in speziellen Techniken anbietet. Als Markenbotschafterin und Dozentin der Deutschen Friseurakademie und der German Beauty Academy, sind ihre Kurse Highlights im Seminarprogramm. Hochstecktechniken, Hybrid Brow Design, Make-up for brides …- Barbara verkörpert passion for beauty. „Die dfa ist meine zweite Heimat. Wissen vermitteln, Können weitergeben, zeigen, was geht, I love what I do.“.

Barbara ist dafür ein überzeugendes Beispiel. On tour bei Fotoshootings im Werbe- oder Modebereich mit Top-Fotografen und Models und als Expertin für die Industrie, ist ihr Alltag alles andere als langweilig. Sie ist immer up to date, Stillstand ist Rückschritt, denn Trends kommen und gehen in schneller Abfolge. Barbara saugt sie förmlich auf, bewertet und unterscheidet zwischen längerfristig oder schon fast passé.

„Bei Anti-Aging-Behandlungen oder Augenbrauen- und Wimpernverschönerung, bei Themen wie Chat GPT und Künstliche Intelligenz sind Friseure mitten drin. Sie schneiden und stylen nicht nur Haare und Bart.

Sie sind Künstler, Innovatoren und Visionäre“. Mit Leidenschaft für ihren Beruf zeigt Barbara, dass Bildung der Schlüssel zum Erfolg ist und um das zu tun, was man liebt.  Education is the key I love what I do“.   

Der Kurs Chat GPT mit Barbara Hostalka ist am 12.Mai, Make-up for brides am 21.April

Die neue deutsche friseurakademie

Usability on top!

Passend zum 15-jährigen Jubiläum hat die Deutsche Friseur Akademie eine neue Website lanciert. 

Jünger, modernerer, informativer…. so wie die 15 Jahre junge Deutsche Friseur Akademie präsentiert sich auch unsere neue Webseite.

Die Neue /Deutsche Friseurakademie – dieser Zusatz im Logo steht für Veränderung und die neue Onlinepräsenz der DFA. Mit dem Ansatz, den Relaunch unserer Internetpräsenz von Grund auf neu zu denken, haben wir sie optisch ansprechend und höchst funktional gestaltet. Unser Ziel? Die Bedürfnisse als Nutzer in den Mittelpunkt zu stellen und den Umgang mit interaktiven Tools so einfach wie möglich zu machen. Schnell, unkompliziert und mit nur wenigen Klicks gelangt ihr zu allen Informationen über unsere Meisterkurse und Seminare, sowie zur unkomplizierten Buchung. Mit bestem Überblick auf allen Endgeräten!

Das Thema Weiterentwicklung war für die DFA die Motivation für den Relaunch und sie passt zum Leitgedanken der Friseurakademie: „Mach was aus Dir!“, dieser Satz bringt auf den Punkt, warum kontinuierliche Weiterbildung so wichtig ist: Mehr Spaß im Job, mehr Umsatz, mehr Möglichkeiten, mehr Aufstiegschancen, mehr Persönlichkeitsentwicklung. Klick Dich durch unsere Angebote –  lass Dich für ein inspirierendes Update Deines Könnens begeistern, für eine Spezialisierung als gefragtes Alleinstellungsmerkmal und für den Weg zu einer Karriere auf dem nächsten Level.

Wir sind gespannt auf Dein Feedback!