Weiterbildungs-Finanzierung

Aufstiegs-Bafög AFBG: www.aufstiegs-bafoeg.de
Beratung unter: Tel. 0800 / 62 23 63 45

Aktuell ab 01.08.2020: Mit Inkrafttreten der 4. AFBG-Novelle werden künftig 50 % als Zuschuss und 50 % als Darlehen geleistet. Mehr Informationen finden Sie hier.

Aktuell: Meisterprämie über 1.500 Euro
Rückwirkend zum 1. Januar 2020 erhalten Meisterstudentinnen und -Studenten des Handwerks mit Wohnort oder Arbeitsplatz in Baden Württemberg eine Meisterprämie über 1.500 Euro bei erfolgreich abgelegter Meisterprüfung vor der Handwerkskammer in Ulm. Weitere Informationen unter www.hwk-ulm.de/meisterpraemie/
Weitere Informationen unter www.hwk-ulm.de/meisterpraemie/

Bildungsprämie
Jetzt bis zu 500 € Zuschuss vom Staat auf DFA Seminare sichern. Weitere Informationen unter www.bildungspraemie.info oder telefonische Beratung unter: Tel. 0800 / 26 23 000

Steuern sparen - Geld vom Finanz­amt
Leitfaden Weiterbildung finanzieren Special ©Stiftung Warentest

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) für Azubis: www.arbeitsagentur.de
Baden Württemberg: www.service-bw.de

Ausbildung in Teilzeit: www.arbeitsagentur.de

LfA Förderbank Bayern: Ausbilderkredit: www.lfa.de
Beratung unter: Tel. 0800 / 21 24 24 0

Talentförderung: www.weiterbildungsstipendien.de
Beratung unter: Tel. 0228 / 62 931-0

Bildungsprämie: www.bildungspraemie.info
Beratung unter: Tel. 0800 / 26 23 000

Bildungsurlaub: www.iwwb.de, www.rp.baden-wuerttemberg.de

Anerkennung einer im Ausland erworbenen Berufsqualifikation. Zuständig sind die regionalen Handwerkskammern: www.bq-portal.de, www.anerkennung-in-deutschland.de

Förderdatenbank: www.foerderdatenbank.de

Wir empfehlen Ihnen sich anhand der vorgestellten Quellen bei Bedarf und Interesse persönlich bei den zuständigen Stellen beraten zu lassen. Die bereitgestellten Informationen können sich schnell ändern.

 

Nie die neuesten Trends verpassen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

zurück zum Seitenanfang